Zurück

Standpunkt: Hartberg Umgebung

Bürgermeister Ing. Franz Pötscher im Gespräch

Statement in: Meine Woche

Wichtigstes Ziel unserer Kooperation ist der Erhalt und die Schaffung neuer Arbeitsplätze. Dies können wir mit dem Ausbau bestehender und der Gründung neuer Betriebe erreichen. Die gemeinsame Vermarktung freier Gewerbeflächen ist daher ein zukunftsweisender und effektiver Weg zur Stärkung unserer Region. Mit der Anbindung an die A2 und die B54, die täglich von rund 16.000 Fahrzeugen frequentiert wird, sind wir an einer wichtigen Achse angesiedelt. Das ermöglicht nicht nur einen effizienten Gütertransport, sondern sorgt auch für gute Erreichbarkeit von Kunden, die zu unseren Betrieben kommen. In der Wirtschaftsregion Hartberg gibt es viele gut sichtbare Grundstücke, welche sich besonders für Betriebsneuansiedlungen eignen. Mein Erkundungs-Tipp für die Region: Die Villa Rustica in Löffelbach bei Hartberg ist nicht nur Zeugin einer langen und ereignisreichen Geschichte, sondern auch ein beliebtes Ausflugsziel für Familien oder an Geschichte interessierten Menschen.